Vision

Das BALLYANA-Archiv bemüht sich um die Erhaltung des Erbes der Industriegeschichte der Region Schönenwerd, hauptsächlich der Bally Schuhfabriken. Sie sammelt und bewahrt Dokumente und Gegenstände aus der Vergangenheit der Industrie wie z.B. Schuhe und Produkte der Bandindustrie, Fotos, Bilder, Briefe, Notizen, Tagebücher, Erinnerungen etc.

Stiftung

Die Stiftung für Bally Familien- und Firmengeschichte wurde im Jahre 2000 gegründet. Sie ist Trägerin des BALLYANA-Archivs.

Die Stiftung bezweckt die Sammlung und Erhaltung von Dokumenten und Gegenständen aller Art, welche im Zusammenhang mit der Geschichte der Familie und/oder Firmen Bally stehen. Sie kann in diesem Zusammenhang die Forschung sowie publizistische Unternehmungen und Ausstellungen unterstützen. Die Stiftung kann für die öffentliche Präsentation der Dokumente Ausstellungen veranstalten oder ein Museum einrichten.

Der Stiftungsrat setzt sich aus folgenden Personen zusammen: 

  • Philipp Abegg, Präsident
  • Peter Heim, Mitglied
  • Dr. Martin Matter, Mitglied
  • Carlo Mettauer, Mitglied
  • Martin Bally, Mitglied
  • Urs Gloor, Mitglied
  • Pernille Valentin, Mitglied

Verein

Die Organisation Ballyana ist als Stiftung konstituiert. Die Stiftung wird vom Volkswirtschafts-departement des Kantons Solothurn beaufsichtigt und geniesst als gemeinnützige Einrichtung ein Steuerprivileg.

Der „Verein Ballyana“ wurde am 6. Januar 2010 durch 14 Personen, welche den engsten Kreis der Engagierten bilden, gegründet. Zweck ist es einerseits, die verschiedenen Helferinnen und Helfer besser zu organisieren und dadurch die zahlreichen Aktivitäten zu koordinieren. Anderseits sollen dadurch all die Interessierten, welche nicht aktiv helfen können, erfasst und an die Organisation gebunden werden.

Der Jahresbeitrag wurde auf CHF 20.- festgelegt. Jedermann ist herzlich eingeladen, Mitglied zu werden und entweder mit aktiver Hilfe oder dem kleinen Jahresbeitrag die Arbeit des Vereins zu unterstützen.  

Statuten als PDF

Ballyana sucht Verstärkung

Ballyana sucht Verstärkung    

Unterstützen Sie uns ...  

  • durch Mitarbeit in Archiv und Ausstellung, besonders bei der Arbeit mit den bei den Führungen und Apéros oder beim Aufräumen, Putzen oder Sortieren.    
  • durch Bereicherung unserer Sammlung mit Erinnerungen an die Industriegeschichte wie Fotos, Schuhschachteln, Bänder, Reklameartikel, Dokumente oder Gegenständen aus der Produktion. Besonders willkommen sind auch Schuhe allerlei.    
  • indem Sie uns besuchen oder Führungen und Anlässe bei uns durchführen.
  • indem Sie mit einem Beitrag von Fr. 20.-­‐ Mitglied vom Verein Ballyana werden.    
  • mit Spenden, welche Sie vom steuerbaren Einkommen absetzen können.