Parkführungen

Ein geführter Spaziergang durch den Bally-Park ist zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis. 

Carl Franz Bally liess den Park zwischen 1868 und 1890 im Stil eines englischen Landschaftsgartens anlegen. Seit 1919 schliesst das mächtige Kosthaus den Park gegen Norden ab. Der Bally-Park war seit jeher für Arbeiterschaft und Bevölkerung öffentlich zugänglich.

Wir führen Sie in einem rund 90-minütigen Rundgang durch den ganzen Park und erläutern seine Entstehungsgeschichte, die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und den Bezug zur Familien- und Firmengeschichte.

Teilnehmer: Bis ca. 25 - 30 Personen
Kosten: pro Führung 180.–
Anmeldungen: ballyana@remove-this.ballyana.ch

Detaillierte Informationen zum Park und zu seiner Geschichte können Sie dem Dossier Bally-Park mit Bildteil oder dem Kunstführer der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte entnehmen: «Industrieensembles und Parkanlage «Bally» in Schönenwerd, Kanton Solothurn»; CHF 10.– zu beziehen bei Ballyana mittels Telefon oder Email.  

Impressionen